Urlaubserlebnisse, genug für ein ganzes Leben

Gps: 55.516915, 11.818564

Seeland - Urlaubserlebnisse

Urlaubserlebnisse, genug für ein ganzes Leben

Sjælland ist die Nummer 95 auf der Liste der größten Inseln der Welt. Sjælland ist 7.000 qm groß und vor allem Kopenhagen ist für Gäste ein tolle Erfahrung, die Kultur aller Art suchen. Dank seiner Größe hat Sjælland auch unberührte  Natur  mit Sjælland Odde, dem Steinbruch von Faxe oder Korsør´s gemütlichen Hafen. Hier wird auch der allgemeine sjædlandske Dialekt noch gesprochen.

Größte See Dänemarks
Die riesigen Ufer sind flach und sandig, mit einigen wenigen Ausnahmen wie den Kalkstein Klippen von Stevns. Der höchste natürliche Punkt der Insel ist Kobanke bei Rønnede im südlichen Sjælland nur 122,9 Meter über dem Meeresspiegel. Auf Sjælland finden Sie auch den größten See, Arresø, mit einer Fläche von nur 40 Quadratkilometern. Der See ist ein Relikt aus der Eiszeit, wo ein riesiger Eisberg auf dem Gebiet langsam geschmolzen ist und das flache Feuchtgebiet entstand. In der Tat, der See ist so groß, dass er in Ramløse Søkrog seinen eigenen Yacht-Club hat, den Arresø Sailing Club, mit 60 Wasserplätzen und 40 Landplätzen. Der See fliesst in den Roskilde Fjord durch den Arresø Kanal in Frederiksværk. Das Gebiet rund um Arresø, bietet mehrere gute Spaziergänge, bei denen die Teilnehmer viele Grabhügel sehen können.

Eine Reise zwischen vier Nationen
Die Touristen können etwas Einzigartiges erleben, den Bescuh von drei, vielleicht vier unabhängige Nationen innerhalb von ein paar Stunden. Zunächst einmal kann man natürlich die Erkundung der wunderschönen Landschaft zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto durchführen. Sie können aber auch auf eine Reise um das Reich Ellenore, auf einer kleinen Insel in Roskilde Fjord machen. Laut der Geschichte des Königreichs war eine Gruppe von Lehrern an einer Jungenschule auf der Insel tätig. Sie kauften die Insel im Jahre 1944 und eine neue Nation wurde ins Leben gerufen. Als Tourist kann man auch der Freistadt Christiania einem Besuch abstatten. Mit seiner Großzügigkeit, alternativer Konstruktionen und anarchischen Umfeld wird Christiania von vielen als die 3. größte Touristenattraktion Dänemarks genannt und ist definitiv einen Besuch mit vielen Möglichkeiten wert: gut zu essen, alternative Musik zu hören oder einfach einen Spaziergang auf Christianshavn Stadtmauer zu machen.  Sie können über die Öresundbrücke einen Abstecher in das brüderliche Land Schweden nach Malmö machen, wo Sie unter anderem den Wolkenkratzer Turning Torso Twisted erleben. Der Wolkenkratzer ist das höchste Gebäude Skandinaviens mit 54 Etagen.

Seeland - ein bisschen von allem und mehr
Seeland hat so viel zu bieten, dass es schwierig ist, der gesamten Region gerecht zu werden. Sehen Sie die Wachen, die jeden Mittwoch durch Slagelse fahren oder schauen Sie sich den 100 Jahre alten Gl. Højerup Kirche am Rande von Stevns Klint an, bevor sie ins Meer fällt.

Lejre Museum oder das Wikingerschiff-Museum in Roskilde
Das Lejre Museum erfahren Sie die ganze Geschichte von Gl. Lejre´s Kulturlandschaft und nationaler Bedeutung der legendären Könige. Wie wäre es mit einem Besuch im Dom von Roskilde, wo 20 Könige und 17 Königinnen begraben sind? Und wenn Sie in Roskilde sind, besuchen Sie das spannende Wikingerschiff-Museum, über den Ort können Sie mehr auf den folgenden Seiten lesen. Oder machen Sie eine Fahrt zum Slagelse Museum - ein echtes Lebensmittelgeschäft , Sie bekommen dort alles von Süßholzwurzel bis geräucherten Würsten. 

Lolland-Falster - Aktivurlaub mit tollen Aromen
Wenn Sie lieber allein sein wollen, dann fahren Sie nach Albuen auf Lolland, wo Sie die kilometerlange sandige Strecke zwischen Himmel und Meer genießen können - umgeben von einer Orgie in hellen Farben und blühenden Blumen. Die flache Landschaft sowie schöne Rad- und Wanderrouten laden zu einem aktiven Urlaub in entspannter Atmosphäre ein und auf dem Weg können Sie die vielen lokal produzierten Produkte probieren. An der Südküste von Lolland können Sie als etwas Einzigartiges in Europa, den 38 km langen Deich entlang radeln und auf der Straße tief in die Ostsee eintauchen. Überall sind gute Strände zu finden und Sie können die Fähre nehmen und die kleinen Inseln Femø und Fejø, wo sich sowohl das Apfel- als auch das Jazz-Festival befinden, erkunden. Idyllische Einkaufsviertel können an mehreren Orten erlebt werden.

Domkirkebyen Maribo mit dem Freilichtmuseum am bezaubernden See Nakskov zeigt seine Geschichte im Zucker- und Schifffahrtsmuseum und bietet eine Bootsfahrt zu den vielen kleinen Inseln im Fjord. Nykøbing Falster am Guldborgsund hat jetzt eine beeindruckende Uferpromenade und neben einem reichen kulturellen Leben den Status einer Handelsstadt für die Region. Im Süden der Stadt liegt das neue Museum Fuglsang mit wechselnden Kunstausstellungen. An der Ostküste von Falster können Sie Wald und Strand in toller Kombination mit fantastischer Aussicht erleben und von Stubbekøbing aus kreuzt die Fähre zur Insel Bogø. Von Rødbyhavn auf Lolland und Gedser auf Falster gibt es Fährverbindungen nach Deutschland.

In Seeland ist das Angebot so umfangreich, dass wir Sie bitten müssen, das örtliche Tourismusbüro zu besuchen um dort Informationen und Broschüren zu erhalten.

 

Gps: 55.516915, 11.818564

 
 
 
 
Contakt bedandbreakfastguide Danmark:
lone@frostreklame.dk
Publisher: Lone Frost Reklamebureau Aps
Åløkkegården - Åløkkevej 60
5800 Nyborg
CVR 18624842
Bank: Fynske Bank, Nyborg